Die optimale Leinwand mieten

Da wir nur portable Leinwände vermieten, möchte ich an dieser Stelle auch nur auf diese näher eingehen.

Zuerst ist es wichtig zu wissen, auf welchem Untergrund die Leinwand stehen wird. Ist dieser uneben oder gar schräg, dann sollten Sie eine Leinwand mit beidseitiger Höhenverstellung ausleihen.

Zweitens ist von Bedeutung, in welchem Abstand die Leinwand vom Beamer stehen wird. Steht der Beamer weiter von der Leinwand entfernt, so kann es günstig sein, eine etwas größere Bilddiagonale zu wählen, damit das gesamte Bild auf die Leinwand passt.

Ebenfalls von Bedeutung ist die Entfernung der im Raum anwesenden Personen von der Leinwand. Stehen oder sitzen diese in einem geringen Abstand von der Leindwand, so könnwn Sie auch eine kleinere Bilddiagonale wählen, um das gesamte Bild ohne den Kopf, ähnlich wie beim Tennis, ständig hin und her bewegen zu müssen.